Monday, December 11, 2017

Hessenfest in Oppenrod

Hessenfest in Buseck-Oppenrod

Die „Hessische Kultur“ soll am 16. & 17.09.2017 im Mittelpunkt einer 2-tägigen Veranstaltung des Obst- und Gartenbauvereins Oppenrod sowie der Sportfreunde Oppenrod 1910 e.V. stehen.

Von A wie Äppelwoi bis Z wie „Zum Blauen Bock“ werden die hessischen Ess-, Trink- und Sprachgewohnheiten in den Mittelpunkt gestellt.

Zentraler Anlaufpunkt ist der Hof eines ehemaligen Landwirtschaftlichen Betriebes in stilechtem, rustikalem Ambiente. Bei „Mandlersch“ in der Grabenstrasse 2 finden die offizielle Eröffnung am 16.09.2017 um 14:00 Uhr sowie ein großer Teil der Veranstaltung statt.

Nach der offiziellen Eröffnung durch unseren Schirmherren, Herrn Bürgermeister Dirk Haas wird es frischen Kuchen nach Landfrauenart aus dem Backhaus geben. Überhaupt wird das Backhaus „rund um die Uhr“ im Einsatz sein um uns diverse hessische Leckereien hervor zu bringen. Neben Kuchen soll es an diesem Wochenende allerlei hessische Hausmannskost geben. Handkäs`mit Musik, Grie Soß, Rippche mit Kraut und weitere kulinarische Köstlichkeiten aus dem heimischen Fundus.

Von 14:00 – 18:00 Uhr präsentieren wir in der Grabenstrasse einen bunten Mix aus Handwerkskunst, Landmaschinen und bieten an sich beim „keltern“ zu probieren. Weiterhin wird die Mini- und Jugendfeuerwehr ein Anlaufpunkt für die Jüngsten sein und zum Austoben stehen eine Hüpfburg und der nahe Spielplatz zu Verfügung.

Ab 18:00 Uhr starten wir in das Abendprogramm ganz unter dem Motto: „Zum Blauen Bock“ Als Hommage an Heinz Schenk und die erfolgreichste Abendshow Deutschlands zur damaligen Zeit präsentieren wir folgende Programmpunkte: Jochen Rudolph alias “De fidele Owerhess” mit Oberhessischen Texten und Gedichten und teilweise selbst komponierten Melodien zu “Verzählches”. Sowie das Mundart-Duo „Spätzünder“ aus Lahnau-Atzbach. Annemarie Schmidt und Mechthild Vogel überzeugen als „zwei Weibsleut vom Land“ mit 100% eigenen Texten und Melodien.

Der Sonntag beginnt mit einem Gottesdienst der Ev. Kirchengemeinde Oppenrod um 10:00 Uhr. Pfarrerin Anne Schneider predikt „uff Platt“.
Ab 11:00 Uhr schließt sich der hessische Frühschoppen an, der durch den Männerchor (Gesangverein Sängerlust Oppenrod) eröffnet wird. Die Original Kapelle „Heimatlos“ wird den Tag musikalisch umrahmen. Der Kinderchor „Lohwaldlerchen“ der heimischen Sängerlust wird um 14:00 Uhr sein Können präsentieren. Für Jung und Alt wird zudem eine Ausfahrt mit der Pferdekutsche angeboten.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Bürgerhaus Oppenrod statt.

Der Vorstand des OGV und der Sportfreunde Oppenrod freuen sich auf zahlreiche Besucher und wünschen einen angenehmen Aufenthalt!